ANA ViraChip® IgG Test Kit

 

Der ANA ViraChip® IgG Test ist ein Protein-Microarray zum qualitativen Nachweis von IgG Autoantikörpern gegen diagnostisch relevante anti-nukleäre Antigene in humanem Serum.

 

Als ein miniaturisierter Immunoblot auf Basis eines Enzym-Immunoassays verwendet der ANA ViraChip® IgG folgende aufgereinigte ANA-spezifische Antigene: dsDNA, Sm, Sm/RNP, PCNA, P0, SS-A 52, SS-A 60, SS-B, Scl-70, CENPB, Jo-1 und PM/Scl. Für eine optimale diagnostische Sicherheit enthält der ANA ViraChip® IgG Test Kit eine zusätzliche DNA-Spezifitätskontrolle. Mit dieser kann die spezifische Reaktivität des dsDNA-Spottripletts bewertet werden.

 

Der ANA ViraChip® IgG Test Kit besteht aus 96 einzelbrechbaren Näpfen, die sich in einer Standard-Mikrotiterplatte befinden. Die Durchführung ist auf den gängigen ELISA-Prozessoren möglich. Mit der ViraChip® Software wird der gesamte Prozess inklusive Auswertung zentral gesteuert.

 

 

 

 

 

ANAViraChip

 

 

Testeigenschaften

 

Unterschiedliche Spottriplett-Konstellationen
Differenzieren und Bestätigen von Autoantikörper-induzierten Kollagenosen

 

dsDNA, Sm, Sm/RNP, PCNA und P0
Hinweis auf Systemischen Lupus erythematodes, Mischkollagenosen, Sharp-Syndrom

 

SS-A 52, SS-A 60 und SS-B
Hinweis auf Sjögren Syndrom, Systemischen Lupus erythematodes, neonatalen Lupus/Kongenitalen Herzblock, subakut kutanen Lupus

 

Scl-70 und CENP B
Hinweis auf Sklerodermie und CREST-Syndrom

 

Jo-1 und PM/Scl
Hinweis auf Polymyositis/Dermatomyositis, Polymyositis/Sklerodermie Overlap und das Raynaud-Phänomen

 

Alle relevanten Kontrollen sind auf dem ANA ViraChip® IgG integriert
Sicheres Arbeiten nach den gültigen Richtlinien und  Empfehlungen in der Laborroutine

 

Vollautomatische Durchführung auf ELISA-Prozessoren

 

Automatisierte Auswertung mit der ViraChip® Software

 

 

 

Best.-Nr. Produktbezeichnung Einheit
     
V-ANCGOK ANA ViraChip® IgG Test Kit 96 Teste
V-ANCGPK ANA ViraChip® IgG Positive Control - positives Kontrollserum 330 µl
V-ANCGNK ANA ViraChip® IgG Negative Control - negatives Kontrollserum 330 µl

 

 

 

 

Arbeitsanleitung DE